DE FR IT
Login
Natur am Bach (1734 m²)

Natur am Bach - 301|ncmb_bfs_to_municipality_name)] (1734 m²)

Umbau eines grossflächigen Parkplatzes: Naturwiese, Obstbäume, Insektenhotel, Asthaufen, Sträucher und natürliche Aufenthaltsorte für die Anwohner.
"Verbautes" Bachufer wird von Zaunwinden, Nesseln und Co bewachsen.
Die Uferwiese wurde Ende Juni von Hand gemäht, sodass alle Heuschrecken weiterleben durften. Das Heu wird als (Bio-) Kaninchenfutter weiter verwendet.
Ein neues Hotel für die Wildbienen. Hier lassen sich diese Tiere am besten beobachten.
Neue Massnahme hinzugefügt!
Blumenrasen  
Natürliches Ufer mit Weiden, Nesseln und sonstigen Wildblumen umrahmen den historischen Stausee.
Aufnahme aus dem Frühjahr 2019: einer von zwei neuen Asthaufen aus Schwemmholz. Der Haselstrauch im Hintergrund wurde im letzten Winter von den Bibern komplett gerodet.
Diverse Biberfamilien bewohnen und gestalten den Bach seit Jahren. Die Weiden und Haselsträucher im Garten werden regelmässig abgeholzt ...
Blindschleichen fühlen sich hier besonders wohl und können sich (meistens) gut vor den gefrässigen Katzen verstecken.
Neue Massnahme hinzugefügt!
Feuchtgebiete  
Neue Massnahme hinzugefügt!
Wildnisecke  
Neue Massnahme hinzugefügt!
Ast- oder Steinhaufen  
Neue Massnahme hinzugefügt!
Sträucher und Bäume  
Neue Massnahme hinzugefügt!
Nisthilfen  
Fläche erstellt: 3. September 2019