DE FR IT
Login
Naturrefugium für Vögel, Insekten und einheimische Pflanzen (1060 m²)

Naturrefugium für Vögel, Insekten und einheimische Pflanzen - 3402|ncmb_bfs_to_municipality_name)] (1060 m²)

Auf einer Fläche von rund 1000qm wurde der Garten bereits natürlich verwachsen gelassen. Die Nachbarn würden vielleicht sagen, er ist unordentlich. Aber es war uns wichtig, dass wir eine Wiese mit unterschiedlichen Gräsern, Wiesenthymian, Glockenblumen, Scharfgarbe uvm. entstehen lassen und keinen englischen Rasen kultivieren. Viele Vögel danken es durch ihren Besuch, z.B. Mönchsgrasmücken, Meisen, Sperlinge, Stare, Zaunkönig, Rotkehlchen und Rotschwänzchen, bis hin zum Grünspecht. Nun haben wir uns zum Ziel gesetzt durch professionelle Hilfe eines Gartenbauers, unseren Garten mit weiteren einheimischen Pflanzen, Trockenmauern aus Recyclingmaterial und einem Biotop noch besser als natürliches Refugium für Vögel und Insekten zu gestalten. Wir freuen uns bereits darauf und werden dann auch gerne Bilder teilen.
Neue Massnahme hinzugefügt!
Feuchtgebiete  
Wilde Wiese mit vielen einheimischen Gräsern und Blumen und Kräuter. Ideal für Vögel, Insekten und Blindschleichen.
Neue Massnahme hinzugefügt!
Biodiverse Töpfe  
Neue Massnahme hinzugefügt!
Wildnisecke  
Neue Massnahme hinzugefügt!
Ast- oder Steinhaufen  
Neue Massnahme hinzugefügt!
Blumenrasen  
Neue Massnahme hinzugefügt!
Sträucher und Bäume  
Fläche erstellt: 18. Juni 2020