DE FR IT
Login
Naturschutzverein «Naturnetz Schüpfheim»
Birdlife Luzern
Naturnahe Aufwertung des Rollsportparks Schüpfheim (400 m²)

Naturnahe Aufwertung des Rollsportparks Schüpfheim - 1008|ncmb_bfs_to_municipality_name)] (400 m²)

Weil für den Bau des Rollsportparks (https://rollsportpark.com) diverse Sträucher und Bäume entfernt wurden und diverse Flächen betoniert wurden, beschloss der Verein «Naturnetz Schüpfheim» (Birdlife Sektion Luzern) die Umgebung naturnah aufzuwerten. Mit vielen helfenden Händen wurden und werden verschiedene Massnahmen umgesetzt und neue, naturnahe Flächen für Tiere angelegt:
- Schaffung einer Ruderalfläche mit diversen Versteckmöglichkeiten für die Zauneidechse (Kleinstrukturen, z.B. Steinhaufen mit Totholz; Wurzelstock mit Sand)
- Pflanzung einer Hecke entlang des Baches
- Aufstockung der bestehenden Hecke mit Pflanzen von einheimischen Sträuchern (u.a. zahlreichen Dornensträuchern, die gut für Vögel sind, z.B. Wildrosen)
- Liegende Baumstämme (Totholz-Strukturen)
- Benjeshecken (Totholzhecken)
- Aufhängen von Nistkästen für Vögel
- Naturwiese aus Schnittgutübertragung
Neue Massnahme hinzugefügt!
Benjeshecke (Totholzhecke)
Neue Massnahme hinzugefügt!
Ast- oder Steinhaufen  
Neue Massnahme hinzugefügt!
Blumenrasen  
Neue Massnahme hinzugefügt!
Sträucher und Bäume  
Neue Massnahme hinzugefügt!
Nisthilfen  
Ruderalfläche
Zauneidechsenstruktur
Nistkasten
Kleinstruktur
Rollsportpark
Wurzelstock
Heckenpflanzung
Benjeshecke
Strauchpflanzung
Anlegen einer Benjeshecke (Totholzhecke)
Fläche erstellt: 29. August 2019