Die Jury

Die Jury der NatureChallenge setzt sich zusammen aus professionellen NaturfotografInnen, Social Media-ExpertInnen und VertreterInnen des Vereins Festival der Natur. Sie bewerten dein Bild nach Lichtführung, Bildsprache, Kernaussage und Bildkomposition. Dein Bild erzielt besondere Aufmerksamkeit, wenn diese Faktoren miteinander harmonieren.

Du wirst verstehen, dass wir über die Bewertung deines Bildes keine Korrespondenz führen.


Susanne Hefti

  • Susanne Hefti studierte an der Folkwang Universität Fotografie und arbeitet heute u.a. als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institute for Cultural Studies in the Arts an der Zürcher Hochschule der Künste ZHdK. Als Fotografin beschäftigt sie sich mit der Analyse von symptomatischen Architekturen und Orten, die Ausdruck sind von gesellschaftlichen und politischen Vorgängen. Ihre Werke waren u.a. im Museum Folkwang und im Helmhaus Zürich zu sehen. 

Hansruedi Weyrich

  • Hansruedi Weyrich ist seit mehr 25 Jahren mit Kamera und Teleobjektiv auf der Pirsch und gilt als einer der erfahrendsten Naturfotografen der Schweiz. Sein besonderes Interesse gilt Bären in Alaska; in der Schweiz konzentriert er sich auf das Fotografieren von Vögeln, vor allem von Bartgeiern. So begleitet Hansruedi Weyrich u.a. die Wiederansiedlung des Bartgeiers und organisiert Workshops zu verschiedenen Themen der Natur- und Vogelfotografie.

Andi Hofstetter

  • Andi Hofstetter bewegt sich als Umweltingenieur und Naturfotograf an der Schnittstelle zwischen Mensch und Natur. Seine Bilder werden in verschiedensten Medien publiziert oder finden Anklang in Wettbewerben. Andi Hofstetter wurde ausserdem als Schweizer Naturfotograf des Jahres 2017 geehrt. Unter dem Label «naturwaerts» bietet Andi Hofstetter seit dem Jahr 2014 Workshops im Bereich Natur- und Landschaftsfotografie.

Anna-Barbara Utelli

  • Anna-Barbara Utelli ist promovierte Biologin und widmet sich als Ausgleich zu ihrer Arbeit der Natur- und Landschaftsfotografie. Mit ihren Bildern will sie den Betrachtern ihre Begeisterung für die vielen unterschiedlichen Facetten der Natur näherbringen, das Kleine und das Grosse, die Farben und die Strukturen, das Ferne und das Naheliegende. Ihre Arbeit gibt sie an andere weiter, u.a. im Vorstand des Vereins Naturfotografen Schweiz.

Gabriela Schenker

  • Gabriela Schenker studierte an der Universität Basel Biologie mit Vertiefungsrichtung Ökologie und Naturschutz. Sie arbeitet bei von salis communication unter anderem als Projektkoordinatorin für das Festival der Natur und die NatureChallenge. Als Schaf- und Hundehalterin hält sie sich viel im Freien auf. Am liebsten fotografiert sie die kleinen, unscheinbaren „Wunder der Natur“ – Insekten, Moose und Blüten. Daneben gehören Schafe zu ihren Lieblingsmotiven.

David Schweizer

  • David Schweizer arbeitet als professioneller People-, Werbe- und Outdoorfotograf. Dabei die Lichter und Geheimnisse der Natur in seine Kompositionen zu integrieren fasziniert ihn besonders. «Es ist nicht die Spezialisierung, die ich suche, sondern das Spezielle in der Vielseitigkeit.» Für ein Bild strebt David Schweizer die Harmonie von Kameratechnik, Motiv, Umgebung, Licht und Gestaltung an. Mit seinen Arbeiten will David vor allem: Menschen berühren, Menschen bewegen.

Andreas Koloska

  • Andreas Koloska bewegt sich als begeisterter Splitboarder, Hochtourengeher, Sohn eines Biobauers, Social Media Experte und digitaler Nomade tagtäglich zwischen den Welten des mobilen Arbeites, den verschneiten Alpwiesen des Schächentals, der Stadtnatur Kopenhagens und den Instagram-Accounts von Influencern. Er bewertet die eingereichten Bilder mit dem Auge des Social Media Experten und sucht die Unkonventionalität und Kreativität in euren Werken. 

Lauro De Min

  • Lauro De Min besucht das Gymnasium in Baden und beschäftigt sich seit Jahren mit Videografie und Fotografie, vor allem mit Themen der Natur und Musik. Ob Video oder Fotografie: Seine Arbeiten sind erfrischend anders und im Internet gern gesehene Beiträge. Noch filmt und fotografiert Lauro in seiner Freizeit, unter anderem auch für das Festival der Natur. Mehr und mehr aber erhält er kleinere Aufträge, bei denen er seine Kreativität zeigen kann.

Tobias Ryser

  • Tobias Ryser gehört zu den profiliertesten Naturfotografen der Schweiz. Auf der Suche nach dem perfekten Moment legt Tobias grossen Wert auf eine ästhetische Bildkomposition und spannendes Licht. Seine Bilder werden in internationalen Wettbewerben immer wieder prämiert. Im Jahr 2016 wurde er als Schweizer Naturfotograf des Jahres ausgezeichnet. Bevor er sein Hobby zum Beruf machte, studierte er Landschaftsarchitektur und arbeitete als Ranger am Greifensee.

Willy Hartmann

  • Willy Hartmann ist beim Schweizer Alpenclub als Tourenleiter und Kulturbeauftragter unterwegs – und hat als passionierter Natur- und Landschaftsfotograf die technische Entwicklung von der Analog- zur Digitalfotografie miterlebt. Mit seinen Werken will der Anhänger von Anselm Adams dem Betrachter die Augen öffnen für eine erhaltenswerte Natur und Umwelt. Sein Fachwissen vermittelt der Preisträger verschiedener Auszeichnungen an Kursen für Fotografie.